Die nachstehend gezeigten Objekte zeigen eine Auswahl der in den letzten Jahren umgesetzten Energieberatungen im Altbaubereich.
Hinweis: Die Bilder lassen sich durch Anklicken vergrößern.

Unser Büro kann in den vergangenen 13 Jahren auf ca. 70 - größtenteils grundsanierte - Gebäude zurückblicken, die hier nicht alle aufgeführt werden können.
Die meisten wurden nach KFW Anforderungen im Gebäudesanierungsprogramm - heute Effizienzprogramm (Link) - saniert und entsprechend gefördert.
Dabei wurden ganz unterschiedliche Sanierungstiefen verwirklicht.

Einige der Häuser wurden in weitgehender Eigenleistung modernisiert und nur in besonderen Phasen durch uns begleitet, andere wurden in vollem Umfang betreut.
Die angestrebten Energieeinsparungen wurden nach den ersten Heizperioden durch die Beratungskunden bestätigt und liegen sogar häufig deutlich unter den Anforderungen des jeweils gültigen Neubaustandards nach EnEV (frühere Bezeichnung: Niedrigenergiehaus im Bestand).

*****************************************************

Wohnhaus in Schüttorf Baujahr 1939 Sanierung 2013-14

wenig verändert und modernisiert, die Heizung vorher war eine Gasheizung ohne Brennwert.

Umbau und Sanierung auf KFW Standard 2013 Effizienzhaus 85 Kfw 85
Dach und Außenwand wurden  optimiert gedämmt, sowie Fenster und Haustüren mit 3-fach Verglasung ausgetauscht, die Kellerdecke gedämmt, bzw. neuer Fußbodenaufbau im EG mit entsprechender Dämmung. Die Heizung wurde ebenfalls erneuert, eine Gas-Brennwerttherme  mit solarer Trinkwasserunterstützung wurde eingebaut, sowie ein Kaminofen mit Wassertasche zur Heizungsunterstützung eingesetzt.

2013 14   1939 Moritz

Zweifamilienhaus in Münster Baujahr 1961

saniert 2009-10 als KFW 70 Effizienz-Haus.
Eine Komplettsanierung einschließlich neuer Verblendung und neuer hochwertiger Außenwanddämmung WLG 022. Das Dach ist neu und hochwertig isoliert, die Fenster wurden komplett erneuert mit 3-fach Verglasung, die Kellerdecke gedämmt und die Heizung als Brennwertheizung erneuert mit solarer Unterstützung für Warmwasser und Heizung und einer PV Anlage.
Es wurde zusätzlich eine Lüftungsanlage eingebaut und der dafür notwendige Blower Door Test zur Luftdichtigkeit erfolgreich bestanden.
Das Gebäude wurde auch über die Stadt Münster gefördert und erhielt dafür eine Plakette.

Der Gasverbrauch vorher lag bei durchschnittlich 4000 cbm Jahr und liegt heute bei 700-1000 cbm/Jahr bei 200 m² Wohnfläche und 6 Personen.

links vorher - rechts nachher Kfw 70
a. 2009 10   60er Jahre Wohnhausb. 2009 10   60er Jahre Wohnhaus

Wohnhaus aus den 20er Jahren

Wohnhaus aus den 20er Jahren in Bentheim Innenstadt völlig verwohnt und unsaniert beim Kauf.
Aus Gründen des Bestandsschutzes sollte es aber erhalten bleiben.

Das Haus wurde 2009-10 zum Effizienzhaus 100 nach KFW Standard Saniert, dabei wurden alle Bauteile saniert oder erneuert, das Haus erhielt ein Wärmedämmverbundsystem mit Putzoberfläche, ein optimiertes Dach und neue Fußbodenaufbauten. Die Fenster wurden teilweise verändert in Lage und Größe und als Isolierglasfenster nach damaligem Standard ausgeführt. Die Heizung wurde auf Brennwertstandard erneuert.

links vorher - rechts nachher Kfw 100
a. 2009 10   20er Jahre Wohnhausb. 2009 10   20er Jahre Wohnhaus

Reihenendhaus aus 1958

Baujahr 1958 Sanierung 2009
Reihenendhaus damals unbewohnt
Dachdämmung Spitzboden und Decke, Außenwanddämmung, Fenster neu
Kellerdecke gedämmt und Heizung neu Brennwert

links vorher - rechts nachher Kfw 100
a. 2009   1958 Reckb. 2009   1958 Reck

Einfamilienhaus im Bungalowstil

Baujahr 1973 Sanierung 2008

Eingangsbereich neu
Totalsanierung einschließlich beheiztem Keller auf Neubauniveau -30 % nach EnEV 2007
Abriss des Verblenders, da keine Hohlschicht vorhanden
Wärmedämmverbundsystem, Fenster 3-fach verglast neu
Dach und Keller gedämmt, solare Warmwasserbereitung
Co2 Einsparung 14.000 kg/a

links vorher - rechts nachher Kfw 70
a. 2008   1973 Drolshagenb. 2008   1973 Drolshagen